ZEPPELIN MOBILE SYSTEME GMBH

MMC - MOBILE MEDI CARE

Systemräume für die medizinische Versorgung

ZEPPELIN MOBILE SYSTEME GMBH bietet mit den Mobile Medi Care Systemen die flexible und funktionelle Ausstattung für die vielfältig-
sten Einsatz- und Anwendungsbereiche der mobilen und stationären Medizin. Alle Systeme sind kundenspezifisch ausgestattet und überall
dort schnell und sicher einsetzbar, wo die klinische Grundversorgung nicht gewährleistet ist, oder wo schnell auf medizinische Notstände
reagiert werden muss. Die mit modernster Medizintechnik ausgestatteten Basissysteme sind jeweils einsatz- und anwendungsspezifisch
konfiguriert und können mit fast jeder medizinischen Fachrichtung angeboten werden, die auch in stationären Krankenhäusern oder Facharzt-
praxen angeboten wird. Die ZEPPELIN-Shelter® bieten dabei die sichere Arbeitsumgebung eines stationären Krankenhauses. Die staub-
und wasserdichte Konstruktion der Shelter verbessert die Patientensicherheit und Infektionskontrolle.

Mobile Hospitalsysteme: Die Kapazität und medizinische Ausstattung der hochflexiblen und komplexen medizinischen Versorgungs-
systeme wird jeweils anhand der Kundenanforderung und medizinischen Notwendigkeiten konfiguriert, ausgehend von den Standardgrößen
für 50, 100 und 200 Patientenbetten.

Mobile Notfallsysteme: Die Systeme bieten für die Notfallmedizin eine bisher nicht gekannte sichere und hygienische Arbeitsumgebung
sowie ein hohes Versorgungsniveau. Sie sind speziell abgestimmt auch auf den Transport in Frachtflugzeugen.

Mobile Rettungssysteme: Die ZEPPELIN Rettungssysteme werden in erster Linie auf dem Fahrzeug betrieben, die verschiedenen, modular
aufgebauten Konfigurationen sichern die professionelle und sichere medizinische Versorgung im Notfall.

Mobile Kliniken: Die autark arbeitenden medizinischen Versorgungssysteme werden im Shelter, in Fahrzeug- Festaufbauten sowie in
Sattelaufliegern angeboten und sind in ihrer Ausstattung mit stationären Facharztpraxen gleichzusetzen.

Modulare Hospitäler: Die für den stationären Einsatz ausgelegten Systeme sind in verschiedenen, modular aufgebauten, medizinischen
Fachrichtungen verfügbar.